Für Baden-Württemberg wurde durch das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung ein NTv2-Gitter erstellt, welches  die Überführung des Liegenschaftskatasters (ALKIS) vom DHDN (DHDN90 3GK3) in das ETRS (ETRS89 UTM32)  Koordinatenreferenzsystem mit einer hohen Genauigkeit ermöglicht.

Für die Nutzung dieses Transformationansatzes stehen verschiedene kommerzielle Produkte zur Verfügung. Auch gibt es einige open source Projekte.

Diese Projekte haben jedoch einige Nachteile. Aus diesem Grund entstand auf Basis der PROJ.4 – Cartographic Projections Library das Programm KooTransBW (download) mit folgenden Eigenschaften:

  1. Installationsfrei (keine Adminrechte notwendig): einfache Nutzung einer (VB6)-EXE
  2. Speziell für  Baden-Württemberg konzipiert, deshalb einfache Bedienung (1-Klick-Tool)
  3. Transformation DHDN GK 3 nach ETRS89 UTM32 und umgekehrt
  4. Anbindung von Google Maps zur Kontrolle der Transformation
  5. Transformation von Einzelkoordinaten und Koordinatendateien
  6. Transformation von Rasterdateien GeoTIFF,  TIF+TFW JPG+JGW (Worldfile)
  7. Transformation von DXF-Dateien
  8. Transformation von ESRI Shape (shp) Dateien
  9. Optionale Anpassung von Höhen
  10. Deutsche Bedienoberfläche
  11. Getestet unter WinXP, Windows 2003 Server, Win7,  Win8, Win8.1, Win10
  12. Kostenlos zur freien Nutzung (Freeware)

Hinweis:
Das Programm ist für einfache Standardaufgaben konzipiert. Wesentlich universeller (verschiedenste Koordinatenreferenzsysteme), umfangreicher (Konvertierungen zwischen verschiedenen Formaten) und komfortabler (Stapelbearbeitung) ist das Programm GeoTKF

Programmschnappschuss
Download