Koordinatentransformation und Formatumwandlungen (Konverter)

Geographische Transformation, Konvertierung, Formatumwandlung (GeoTKF)
GeoTKF

KooTransSN

KooTransBW

FreeGPSKonv

Hauptthemen der hier zum kostenlosen Download angebotenen Freeware Tools ist die Koordinatentransformation zwischen den

Koordinatensystemen

  • RD83 (RD83 3GK Bessel) ESPG Code 3398, 3399
  • PD83 (PD83 3GK Bessel) ESPG Code 3396 3397
  • DHDN (DHDN 3GK Bessel ) EPSG:31466, 31467, 31468, 31469
  • 42/83 (S42/83 3GK Krassowski)  EPSG: 2397, 2398, 2399
  • ETRS (ETRS89 UTM33) ESPG-Code 25831, 25832, 25833 (5650)
  • WGS84 Lat/Long (Geographische Koordinaten) ESPG-Code 4326

[collapse]

sowie die Konvertierung Formatumwandlung  (mit optionaler Transformation) von GPX-Tracks, JPG mit GPS-Informationen sowie  verschiedener Vektor- und Text- und Rasterformate

Die Koordinatentransformation (GIS-Konverter) ist für verschiedene

Formate

  • Umwandlung von Einzelkoordinaten und Koordinatendateien
  • Rasterdateien GeoTIFF, TIF+TFW, PNG+PGW, JPG+JGW, GIF+GFW, BMP+BPW sowie GeoPDF
  • DXF-Dateien
  • ESRI Shape (SHP) Dateien
  • OGC GeoPackage (GPKG) (ab 05/2018)
  • GeoJSON / JSON (ab 05/2018)
  • KML, GPX (ab 05/2018)
  • MicroStation DGN-Dateien (bis V7)
  • ALKIS/NAS (Normbasierte Austauschschnittstelle)
  • Geospatial PDF (GeoPDF)
  • Download und DXF Konvertierung von Inspire ALKIS Daten Sachsen und Thüringen

[collapse]
möglich.

Die Koordinatentransformation im Zuge der ALKIS Einführung RD83 GK/ETRS89 UTM erfolgt für Sachsen unter Nutzung  des durch das  GeoSN bereitgestellten NTv2_SN-Gitter.

Die Koordinatentransformation  DHDN GK/ETRS89 UTM kann unter Nutzung  der Bundeseinheitlichen Transformation für ATKIS® (BeTA2007)  der AdV erfolgen.

Umrechnung zwischen Meridianstreifen (Streifenwechsel), Transfomation zwischen verschiedenen GK-Streifen bzw. UTM-Zonen.

Programmübersicht:

KooTransBW
Einfach zu bedienendes Transformationsprogramm speziell für DHDN und ETRS89 Umsetzung in Baden-Württemberg.

KooTransSN
Einfach zu bedienendes Transformationsprogramm speziell für RD83 ETRS89 Umsetzung in Sachsen.

GeoTKF
Universelles Transformations- und Konvertierungsprogramm für alle Bundesländer. Unterstützt die Transformation mehrerer gleichartiger Dateien (Stapelverarbeitung) sowie die Umwandlung zwischen verschiedenen Raster- und  Vektorformaten.

FreeGPSKonv
Anzeige und Konvertierung von einfachen GPS-Dateien (GPX-Tracking) sowie von Fotos mit GPS-Informationen.

Alle hier vorgestellten Programme sind von WinXP bis Windows 10 getestet und sind ohne Installation und  ohne Adminrechte  funktionsfähig.


QGIS-PlugIn

Another DXF2Shape

Flurstücke Sachsen

CAIGOS Schnittstelle

 

Another DXF2Shape

Das PlugIn ermöglicht einen strukturierten Import von DXF-Dateien.

Gegenüber dem Standardimport ergeben sich folgende Vorteile:
1) alle Symbole werden generiert
2) Layerstruktur wird abgebildet
3) Texte werden (direkt) dargestellt
4) Darstellungsattribute (Farben/Strichstärke) werden  umgesetzt.
5)  Georeferenzierung für „Plotter-DXF“, bzw. gekürzte Koordinaten
6) Unterstützung von World-Files für CAD-Datasets (*.wld)

Flurstücke Sachsen

Das PlugIn SaxonyCadastralParcels dient zum gemarkungsweisen download der Inspire Flurstücksdaten von Sachsen.

Die Daten können direkt in QGIS dargestellt und optional im Shape-Format gespeichert oder nach DXF konvertiert werden.

 

CAIGOS Schnittstelle

Ab CAIGOS Version 11 können die Projektdaten in einer SQL-Datenbank gespeichert werden. Bevorzugte Umgebung ist dabei PostgreSQL mit PostGIS. Damit bietet sich die technische Möglichkeit die Geodaten ohne Konvertierung direkt in QGIS einzubinden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Präsentation der Daten.